Zurück zur Startseite

Kontakt

Fraktion DIE LINKE
in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf

Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf

Otto-Suhr-Allee 100
in 10585 Berlin

 

kontakt@linksfraktion-cw.de

www.linksfraktion-cw.de

  

Bürozeiten:

Montag: 20:00 - 22:00 Uhr

Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr

Die Linksfraktion informiert
15. Januar 2018 Linksfraktion in der BVV

Pressemitteilung: „Ohne Sozialismus keine Demokratie und ohne Demokratie kein Sozialismus.“ Rosa Luxemburg auch in Wilmersdorf angemessen gedenken: Skulptur instand setzen, erklärende Infotafel installieren.

Die Linksfraktion Charlottenburg-Wilmersdorf fordert das Bezirksamt in einem Antrag auf, die leider weitgehend unbekannte Eisenskulptur „Von der Dicken Berta zur Roten Rosa“, auf dem Mittelstreifen Bundesallee an der Einmündung... mehr

 
22. Dezember 2017 Linksfraktion in der BVV

Pressemitteilung: Warum die Neugestaltung des Olivaer Platzes Verbesserung verspricht und ein Neustart zu spät kommt - Stellungnahme zur Entscheidung über das Bebauungsplanverfahren

Am 14. Dezember 2017 bekräftigte die Linksfraktion sowie die Mehrheit der Bezirksverordnetenversammlung die geplante Sanierung des Olivaer Platzes und entschied sich damit gegen den Antrag der FDP- und CDU-Fraktion, das... mehr

 
18. Dezember 2017 Linksfraktion in der BVV

Pressemitteilung: Bezirkliches Gedenken zum 8. Mai als „Tag der Befreiung vom Faschismus“ organisieren. In Berlin zum gesetzlichen Feiertag erklären.

Die Linksfraktion Charlottenburg-Wilmersdorf fordert das Bezirksamt in einem Antrag auf, ab dem kommenden Jahr ein bezirkliches Gedenken für den 8. Mai als „Tag der Befreiung vom Faschismus“ zu organisieren und sicherzustellen,... mehr

 
18. Dezember 2017 Linksfraktion in der BVV

Pressemitteilung: Privatisierungsbremse für bezirkseigene Flächen und Immobilien in Charlottenburg-Wilmersdorf

Die Linksfraktion Charlottenburg-Wilmersdorf fordert das Bezirksamt in einem Antrag auf, dauerhaft auszuschließen, dass bezirkseigene Flächen und Immobilien veräußert werden. Im Zuge des Sparzwangs und der Austeritätspolitik... mehr

 
18. Dezember 2017 Linksfraktion in der BVV

Pressemitteilung: Klare Kante gegen Querfront! Kein Fußbreit den Antisemit*innen in Charlottenburg-Wilmersdorf & überall!

Die Linksfraktion Charlottenburg-Wilmersdorf erklärt sich solidarisch mit dem Genossen und Bürgermeister von Berlin Klaus Lederer. Die Linksfraktion schließt sich dem Beschluss des Parteivorstands der LINKEN „Klare Kante gegen... mehr

 
20. November 2017 Linksfraktion in der BVV

Pressemitteilung: Keine Straße den Kolonialverbrecher*innen: Wissmannstraße in Berlin-Grunewald umbenennen. Kolonialismus demaskieren. Gedenkorte in Charlottenburg-Wilmersdorf und Berlin schaffen.

Die Linksfraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf fordert das Bezirksamt auf, die nach dem kolonialrassistischen „Afrikaforscher“ und Kriegsverbrecher Hermann von Wissmann benannte Wissmannstraße in Berlin-Grunewald... mehr

 
20. November 2017 Linksfraktion in der BVV

Pressemitteilung: VW-Bibliothek umbenennen!

Die Linksfraktion in der BVV von Charlottenburg-Wilmersdorf fordert das Bezirksamt in einem Antrag auf, sich dafür einzusetzen, dass die Zentralbibliothek der Technischen Universität (TU) und der Universität der Künste (UdK)... mehr

 

Treffer 1 bis 7 von 17