Zurück zur Startseite
19. Januar 2017 Charlottenburg-Wilmersdorf

BVV: Bezirksamt muss Einwohnerversammlung zu den Bauplänen Hochmeisterplatz und zum Sachstand WOGA-Komplex organisieren

Investor und Bau-Stadtrat sollen dabei sein

Die Unklarheiten über den Stand des Bauantragsverfahrens zum alten Tennisplatzes im denkmalgeschützen WOGA Komplex sind nicht beseitigt. Nachdem die Baukommission Berlin den geplanten Entwurf ablehnte, ist unklar, ob der Bauantrag inzwischen vom Bezirksamt endgültig abgelehnt wurde oder nicht.

Auch der schon begonnene Umbau des ehemaligen Postgebäudes am Hochmeisterplatz beunruhigt die Anwohner. Auch hier gibt es keine ausreichenden Auskünfte aus dem Bezirksamt.

Der Beschluss kam auf Antrag der Fraktionen SPD/CDU/Gruene/Linke zustande. Das Bezirksamt hat bis 31.3.17 Zeit zu berichten.