Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Basisorganisation (BO) "Unsere Straße"

Die BO "Unsere Straße" wurde im Dezember 2018 gegründet.

Mit dem Namen für die Basisorganisation (BO) ehren wir den Antifaschisten Jan Petersen mit seiner Chronik "Unsere Straße" aus unserem Kiez in den Jahren 1933/34.
Wir brauchen die BO für Diskussion, Kritik und Auseinandersetzung in und außerhalb unserer Partei. Beides ist notwendiger denn je für Zusammenhalt und mehr Gemeinsamkeit unter uns LINKEn.
Der Titel 'Unsere Straße' sagt im übertragenen Sinn auch, dass es heute nicht einfach ist, den Weg zu finden zwischen reformpolitischem Alltagshandeln im konkreten Zeitraum mit konkreten Anliegen und gleichzeitig darüber hinaus zu weisen, wie der globalen  Krise zu begenen ist, die der neoliberale Kapitalismus vorantreibt.
Dafür nehmen wir lokale-, landes- und bundespolitische Themen in den Blick. Jedes Thema ist immer mit dieser 'Wegfindung' verbunden. So werden wir ausgehend von der sozialen Frage als gesellschaftspolitischer Schlüsselfrage uns immer wieder mit ökologischem Umbau, mit Frieden, Abrüstung, Feminismus, und weiteren Fragen beschäftigen müssen.
Neumitglieder, alte Bekannte, Freundinnen und Freunde der Partei sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Sprecher sind Erika Mourgues und Detlef Bimboes.


Wir treffen uns

an jeden dritten Montag im Monat
um 19:00 Uhr in

der Geschäftsstelle des Bezirksverbandes
Behaimstraße 17, 10585 Berlin