Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Solidarisch mit den Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes

Die Linke Charlottenburg-Wilmersdorf folgt den Beschlüssen des Landesparteitags, des Landesausschusses und des Landesvorstandes und unterstützt die von ver.di organisierten Demonstrationen der im sozialpädagogischen Bereich Beschäftigten am 20. und 21. Mai 2008 und erklärt sich solidarisch mit den streikenden Beschäftigten des Öffentlichen... Weiterlesen


Mehr Service in Jobcentern

Die Linke. Charlottenburg-Wilmersdorf beantragt in der Bezirksverordnetenversammlung die Umstellung der kostenpflichtigen 0180-Nummern in Jobcentern auf kostenlose 0800-Nummern sowie eine bessere Erreichbarkeit der Fallmanager. Außerdem soll im Jobcentern Charlottenburg-Wilmersdorf ein Serviceschalter eingerichtet werden, der auch außerhalb der... Weiterlesen


Klare Worte und Ziele für unsere Arbeit

Zum Papier von Klaus Lederer zur Klausurtagung von Landesvorstand und Linksfraktion im Abgeordnetenhaus Weiterlesen


Vorstand distanziert sich in aller Form

Zu den Äußerungen des auf Platz 9 der Liste der Partei DIE LINKE in den niedersächsischen Landtag gewählten DKP-Mitglieds Christel Wegner erklärt die Pressesprecherin des Parteivorstandes Alrun Nüßlein: Weiterlesen


Erster Neujahrsempfang der LINKEN. Charlottenburg-Wilmersdorf

DIE LINKE. in Charlottenburg-Wilmersdorf lud ein und viele kamen. Weiterlesen


Jung und Links - Die Jugendgruppe im Bezirk

Am 19. Januar 2008 gründete sich die Jugendgruppe im Bezirksverband. Weiterlesen