Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Charlottenburg-Wilmersdorf
17:00 Uhr
Cornelsenwiese (Franz-Cornelsen-Weg/Wiesbadener Straße)

Begehung & Diskussion: Kieznahes Stadtgrün schützen - Cornelsenwiese entwickeln!

Trotz anhaltender Proteste von Anwohner*innen, einer ablehnenden Stellungnahme der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz e.V. und des negativen Votums der BVV hält das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf an den Plänen zur Bebauung der Cornelsenwiese in Wilmersdorf fest.
Die Linksfraktion teilt die Auffassung der Bürger*inneninitiative und des Vereins, dass der Bebauungsplan dem erfolgreichen Bürger*innenbegehren von 2016 zum Erhalt von Grünflächen im Bezirk mit mehr als 16.000 Unterstützer*innen widerspricht und juristisch anfechtbar sein wird. Stattdessen wollen wir die Cornelsenwiese erhalten und nur auf den angrenzenden Flächen Wohnungsbau mit einem hohen Sozialwohnungsanteil ermöglichen. Wir müssen die Aufenthaltsqualität in den Kiezen erhalten und verbessern und Stadtgrün schützen!
Wir laden daher herzlich alle Anwohner*innen und interessierte Bürger*innen sowie BVV-Fraktionen, Initiativen und Verbände ein, gemeinsam vor Ort zu diskutieren, wie wir die Cornelsenwiese als öffentliche Grünfläche erhalten und auf den benachbarten Flächen dringend benötigten und leistbaren Wohnraum schaffen können.


Wann: 12. August 2019, 17 Uhr
Wo: Cornelsenwiese (Franz-Cornelsen-Weg/Wiesbadener Straße)

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Cornelsenwiese (Franz-Cornelsen-Weg/Wiesbadener Straße)

zurück zur Terminliste