Zum Hauptinhalt springen

Johannes Kolleck

Direkt in Charlottenburg-Wilmersdorf

Wahlkreis 0404

Deutsche Oper, Ernst-Reuter-Platz, Kurfürstendamm

Liebe Wähler:innen in der City West,

der normal gewordene Mietenwahnsinn und wer sich unsere Kieze zukünftig noch leisten kann, bewegt viele von uns. Demokratie heißt für mich, sich nicht kampflos der Profitlogik großer Wohnungskonzerne auszuliefern, sondern sich zu wehren – daher engagiere ich mich seit 2019 für den bei der letzten Wahl erfolgreichen Volksentscheid »Deutsche Wohnen und Co enteignen«. Eine soziale Metropole ohne Angst vor Verdrängung ist möglich – jetzt kommt es auf die Umsetzung des Wähler:innenwillens an! Dafür stehen die Berliner Linke und ich persönlich.

Ich setze mich für eine gerechte Mobilitätswende ein, die lebenswerte und sichere Kieze für alle Menschen ermöglicht. Wir brauchen schneller geschützte Fahrradwege in der City West, barrierefreie Gehwege und dringend eine Verkehrsberuhigung von Wohngebieten (z.B. durch Durchfahrtsperren in sogenannten Kiezblocks). Das geht nur gemeinsam mit Ihnen und mit einer ermöglichenden Verwaltung vor Ort - dafür mache ich mich stark!

Ihr Johannes Kolleck

Aufgewachsen am Berliner Stadtrand, hat es mich nach dem Studium zum Diplomverwaltungswirt (FH) bei Köln vor einigen Jahren nach Charlottenburg-Wilmersdorf geführt. Wie bei vielen Berliner:innen ging es vor allem darum, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Ich habe anschließend viele Jahre für eine Bundesbehörde in Charlottenburg gearbeitet und Verwaltungspraxis gestalten dürfen. Um diese Erfahrung mit meinem politischen Engagement für eine menschengerechte und ökologische Stadtentwicklung zu verbinden, habe ich nochmal ein Studium der Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin aufgenommen.

Ich bin 2017 in meine Partei eingetreten und es war vor allem der zunehmende Rechtsruck auch in Deutschland, der aus politischem Interesse auch aktives Engagement werden ließ. Und plötzlich war ich mittendrin und durfte seitdem erfahren, was politischer Druck von unten bewirken kann – manchmal braucht es nur eine gute Idee und Menschen, die sich voller Überzeugung dafür einsetzen!

Kontakt

Sie haben Fragen oder ein Anliegen? Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen. Per Post oder E-Mail erreichen Sie mich hier:

DIE LINKE. Charlottenburg-Wilmersdorf
Behaimstraße 17
10585 Berlin

johannes.kolleck@dielinke.berlin