Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Annetta Juckel

Listenplatz 1

Lee Thieler

Ich lebe in Charlottenburg. Hier habe ich mein Zuhause gefunden. Hier will ich bleiben. Doch auch in einem der reichsten Bezirke Berlins sind viele Menschen von Verdrängung bedroht: Egal ob Mieter:innen aus ihren Wohnungen, Gewerbetreibende aus ihren Geschäften, Kulturschaffende aus alternativen Räumen oder Obdachlose von ihren Schlafplätzen. Für sie trete ich ein und all jene, die bleiben wollen oder noch ein Zuhause suchen, unabhängig vom Einkommen und Vermögen.

An der Seite der Stadtgesellschaft werde ich mich auch in den kommenden Jahren besonders für bürgerschaftliches Engagement engagiert einsetzen. Die Einrichtung eines bezirklichen Büros für Bürger:innenbeteiligung hat DIE LINKE. bereits bewirkt. Für mehr LINKE Erfolge kandidiere ich. Für den sozial-ökologischen Aufbruch streite ich!


Zu meiner Person

  • geboren 1988 in Wilhelm-Pieck-Stadt Guben
  • B. A. (Abschluss) „Öffentliche Verwaltungswirtschaft“; M. A. (Studium) „Governance“
  • 2010-2015 studentische Mitarbeiterin bei Dr. Gesine Lötzsch (MdB)
  • 2016-2021 Sachbearbeiterin und stellv. Koordinatorin des Arbeitskreises „Sozial-ökologischer Umbau & Haushalt“ (Fraktion DIE LINKE. im Bundestag)
  • seit 2016 Ko-Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Charlottenburg-Wilmersdorf
  • seit 2021 Landesschatzmeisterin und Mitglied des Landesvorstands DIE LINKE. Berlin
  • Mitgliedschaften: DIE LINKE., Flüchtlingspaten e. V., Lichtblick e. V., VVN-BdA e. V.